Strompreise in Frankfurt 

Regionale Strompreise in Frankfurt

Die mit 600.000 Einwohnern größte Stadt Hessens ist Frankfurt am Main. Als Landeshauptstadt belegt Frankfurt am Main eine Fläche von 240 Quadratkilometern. Über die Grenzen Hessens hinaus ist Frankfurt als Messe- und Finanzstandort bekannt.

Mainhatten

Durch die vielen Wolkenkratzer der Banken und anderer Unternehmen, wird die Innenstadt Frankfurts auch liebevoll Mainhatten genannt.

Meinova AG

Es gibt viele verschiedene Versorger in und um Frankfurt als eingetragener Grundversorger ist die Mainova AG dafür verantwortlich das die Versorgung mit Strom sichergestellt ist. In seiner 175-jährigen Unternehmensgeschichte hat die Mainova AG aber bewiesen, dass sie dieser Aufgabe gewachsen ist. Zudem hat sie den Vorteil dass sie ein gut 5.000 Kilometer langes Netz ihr eigen nennen darf. Durch eigene (Heiz-)Kraftwerke stellt die Meinova AG die Versorgung der Frankfurter mit Strom und Wärme sicher.

Energiecontrolling

Wie alle großen Städte hat auch Frankfurt erkannt, dass der Umweltschutz gleich zwei wesentliche Vorteile haben kann. Je nach Art kann man neben dem Schutz der Umwelt auch richtig Geld sparen. So hat Frankfurt die so genannten Energiesparschulen aber auch das Energiecontrolling eingeführt.